Post-Antifa-Konferenz: „Neue Projekte braucht die Stadt!“