Infoladen- Café- Diskussion und Film

Termin am: 

Montag, 28. Mai 2018 - 16:00 bis 20:00

Ereignis: 

  • Vortrag & Diskussion

Der Infoladen Salbke lädt herzlich ein zum Montags-Café am 28.5 und leider somit auch zum letzten Mal- diesen Monat.

Kommt ab 16 Uhr bei uns vorbei, um gemeinsam zu diskutieren, inwiefern Quoten in verschiedenen Bereichen ein sinnvolles Mittel gegen die Diskriminierung von Frauen* sind oder sogar zur Wiedergutmachung vergangener Diskriminierung taugen. Anbei gibt es schon mal im Vorfeld einen Text, der als Diskussionsgrundlage dienen soll (entnommen aus dem Zeit Magazin vom 17.5.2018).

Ab 18 Uhr möchten wir mit euch „Eine fantastische Frau“ gucken – ein Film von Christoph Petersen, eine Beschreibung gibt’s weiter unten…

Das alles wie immer bei Kaffee, Tee und veganem Kuchen

!!!UND nicht vergessen, zur gleichen Zeit hat auch der U-Laden offen ;) Bis dahin

(*Nur für Freund*innen)

 

 

Eine Fantastische Frau-Die Kellnerin und Hobby-Sängerin Marina (Daniela Vega) lebt mit dem 20 Jahre älteren, wohlhabenden Orlando (Francisco Reyes) zusammen. Für Marina hat er seine Familie verlassen und die beiden planen eine gemeinsame Zukunft. Doch nach einer ausgelassenen Geburtstagsfeier schlägt das Schicksal zu: Orlando fühlt sich erst unwohl, reagiert dann nicht mehr, und nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus können die Ärzte nur noch seinen Tod feststellen. Für Marina bricht eine Welt zusammen, doch in ihrer Trauer sieht sie sich schlimmen Anfeindungen ausgesetzt: Orlandos Familie will die Transfrau nicht in ihren Reihen akzeptieren, ihr gar die Teilnahme an der Beerdigung verbieten. Es wird ihr sogar unterstellt, Mitschuld an Orlandos Tod zu sein und sie soll aus der gemeinsam mit ihrem Partner bewohnten Wohnung ausziehen. Verzweifelt kämpft Marina um die Anerkennung ihrer Liebe und ihrer Trauer.

 

Weitere Bilder: 

Orte: 

Themen: