MD-Linksdrehend.org ist im Testbetrieb!

MD-Linksdrehend.org ist endlich online!

Liebe Magdeburger Szenerie!

ENDLICH ENDLICH ENDLICH ist es soweit, wir dürfen ganz stolz das Produkt monatelanger harter Arbeit präsentieren: MD-Linksdrehend.org ist im Testbetrieb!


Und das auch noch rechtzeitig zum bevorstehenden Naziaufmarsch.

Diese Seite soll allen linksradikalen politischen Akteur*innen offen stehen. Es gibt hier Platz für Eure Ankündigungen, Termine, eigene Texte und Diskussionsbeiträge. Ausgesprochenes Ziel ist es, das Magdeburger Polit- und Szeneleben besser zu vernetzen, ((Außenstehenden einen leichteren Einblick zu verschaffen)), Diskussionen anzuzetteln und einen zentralen digitalen Ort für Magdeburg und Umgebung zu erschaffen. Im Stile eines klassischen Indymedia gehalten, sollte Ihr Euch hier nicht nur informieren, sondern auch Eure Beiträge veröffentlichen können (näheres dazu siehe unten).



Wir hoffen inständig, dass wir damit der elenden Facebookerei etwas entgegensetzen können. Nicht nur, dass Facebook repressionstechnisch ein Alptraum ist, ((sondern auch ein der antikapitalistischen Linken so verhasstes kommerzielles und profitorientiertes Softwarefabrik.)) viele von Uns wollen ihre privaten Lebensinhalte nicht auch noch zum Futter für das Kapital machen. ((wir machen uns damit komplett abhängig von einem einzigen Unternehmen)) Ja, wir verstehen, dass Facebook viele Dinge unendlich viel einfacher macht, doch gibt es schwere Bedenken gegen die Nutzung (http://www.nadir.org/news/interview.html). MD-Linksdrehend ist dezentral untergebracht, Verantwortungen sind verteilt ohne Hierarchien, es wurde eigenständig aufgebaut, es existiert jenseits von Profitinteressen, gleichzeitig auch noch für Eure linken Inhalte und Ankündigungen, also eine echte Alternative!


Sobald ein Beitrag auf der Seite gepostet wurde, landet er in eine Moderationswarteschlage. Das Moderatorenteam kann diese Inhalte begutachten, ggf. anpassen und für alle Besucher*innern freischalten. Es wird vorerst keine Möglichkeit zur Sofort-Veröffentlichung geben, um uns vor Nazispam und Repression zu schützen. (Beispielsweise könnte gezielt illegaler Inhalt gepostet werden, um uns anschließend juristisch anzugreifen.)

Strafrechtlich relevantes Material soll auf MD-Linkdrehend.org nicht veröffentlicht werden. Wir hätten große Probleme, der drohenden Repression personell und finanziell standzuhalten. Outings und Selbstbezichtigungsschreiben sind auf Portalen wie Indymedia linksunten deutlich besser aufgehoben. Diese Inhalte können jedoch von MD-Linkdrehend.org aus verlinkt werden.

Die Seite befindet sich seit einigen Tagen im Testbetrieb: für einige Leute wurden Benutzerkonten angelegt, mit denen sie Beiträge veröffentlichen können. Es soll nun geschaut werden, ob alles wie gewünscht funktioniert; anschließend wird das Posten ohne Anmeldung, also anonym, freigeschaltet. User werden sich eigene Accounts anlegen können, was ihnen dann ermöglicht, eigene Beiträge nachträglich noch zu bearbeiten. In einem nächsten Schritt wird die Kommentarfunktion aktiviert werden. Beide Schritte sollten bis Jahresende vollzogen sein: bisher sind uns keine größeren Probleme aufgefallen!

Falls bereits jetzt etwas veröffentlichen wollt, habt ihr zwei Möglichkeiten:

  • sendet eine E-Mail mit eurer Publikation an kontakt at md-linksdrehend dot org, oder

  • fragt uns nach einem Benutzerkonto. Wir können euch eins einrichten, mit dem ihr dann selbst posten könnt.


Es gibt noch zahlreiche weitere Baustellen auf und an der Seite:

  • Der verwendete Datenbank-Server ist zeitweise ziemlich ausgelastet. Das macht sich dann dadurch bemerkbar, dass die Seite manchmal relativ langsam reagiert oder im schlimmsten Fall bei großer Last manchmal sogar für einige Minuten die Segel streicht (was glücklicherweise nur sehr selten passiert). Bei Immerda wird daran gearbeitet, einen leistungsfähigeren Server bereitzustellen, der dieses Problem lösen wird.

 

  • Standardmäßig erfolgt momentan die Verbindung zur Seite unverschlüsselt. Wenn ihr explizit die Adresse https://md-linksdrehend.org/ aufruft, wird eine SSL-Verschlüsselung initiiert, aber euer Browser wird vermutlich eine Warnung ausgeben. Grund ist dass das von Immerda ausgelieferte Zertifikat nicht zum Seitennamen MD-Linkdrehend.org passt. Wir haben bereits ein eigenes Zertifikat gekauft, können dieses aber noch nicht einsetzen, da Immerda serverseitig noch einige Dinge anpassen muss, damit das funktioniert. Wann es endlich soweit sein wird, wissen wir noch nicht; wir sind da aber dran.

 

  • Um die Anonymität unserer User zu verbessern, soll eine Funktion zum automatischen entfernen von Metadaten aus Bilddateien implementiert werden (Entfernung von Kameramodell, Aufnahmezeitpunkt etc.)

 

  • An einigen Stellen ist das Layout noch unrund. Ds soll verbessert werden.


Wir arbeiten hart daran, das alles so schnell wie möglich umzusetzen.


Lasst uns ein autonom organisiertes Projekt dagegen setzen, welches unseren eigenen Interessen dient und von uns selbst organisiert und in seinem Vollzug realisiert wird. Dazu ist Eure Teilnahme unbedingt erforderlich. Sendet uns, schreibt selbst auf der Seite, kommentiert, ((organisiert Euch mit uns)), verlinkt uns und so weiter.

Wir hoffen sehr darauf, dass Ihr unser Angebot annehmt und Magdeburg und Umgebung die lang ersehnte linke Vernetzungsplattform beschert. Ein Klick auf eine Seite, kein langes Suchen mehr auf den unterschiedlichsten Seiten (die wir natürlich alle verlinken), keine Überschneidungen von Veranstaltungen mehr. Dafür findet ihr alle Termine, Ankündigungen, sowie spannende Diskussion und kontroverse Beiträge auf einen Blick.


Wenn ihr uns was fragen wollt, einfach mal sagen, wie scheiße oder gut ihr das findet dann schreibt doch einfach an kontakt at md-linksdrehend punkt org oder besser noch, ihr schreibt es auf der Seite (sobald die Funktion freigeschaltet ist ;))! Denn auch dafür gibt es dort Raum.




 

Weitere Bilder: 

MD-Linksdrehend: Banner

Orte: